Feng Shui Hotels Feng Shui Hotels
Feng Shui Hotels
webpublishing by powerdesign.at
Presse
Berichte Links Archiv
Selfness: Werde du selbst!
Wellness war gestern, Selfness sei die Zukunft, so die Trendforscher. Heute geht es nicht mehr um kurzfristige Erholung vom Alltagsstress. Fortan wollen die meisten Menschen selbst erfolgreich nach Glück, Problemlösungen und Entwicklung suchen. Wir nahmen den Trend unter die Lupe.
mehr...

Berlin Kultur: Gastrotipp: 5-Elemente-Küche
Berlin Kultur: Gastrotipp: 5-Elemente-Küche - Tom's Hardware Erde, Holz, Wasser, Feuer, Metall – Das sind die 5 Elemente der traditionellen chinesischen Medizin. Im "Café Allegretto espresso justrelax" orientieren sich die Gerichte zwar mehr an der deutschen Küche, funktionieren ...
mehr...

Mondfest zum Frühlingsanfang
Immer wieder frägt sich ja mal einer, wo denn der Osterhase herkommt und warum er ausgerechnet Eier bringt.
Wieso es überhaupt Ostern heißt, usw. ... und was haben der Osterhase, der Kuckuck, der Fuchs, der Hahn und der Kaninchennasenbeutler gemeinsam?
mehr...

Europas modernste Uni-Klinik steht in Hamburg
Nach Feng-Shui-Regeln gestaltete Räume und Bäder mit Mosaikböden – der 188 Millionen Euro teure Neubau des Universitätsklinikums Eppendorf setzt neue Maßstäbe in der Patientenversorgung. WELT ONLINE hat sich davon schon vor der Eröffnung bei einem Rundgang durch das Haus überzeugt.

Ferienmesse St. Gallen
Internationales Angebot für Ferien und Reisen

An der Ferienmesse St.Gallen finden Sie inländische und internationale Anbieter. Mit ca. 500 Ausstellern ist sie die drittgrösste Ostschweizer Messe und zieht jährlich rund 35'000 reiseinteressierte Besucher an. Gesamtschweizerisch behauptet sich die ...
mehr...

Salzburger Bauernherbst
Wandern von Alm zu Alm, traditionelle Almabtriebe und Erntedank genießen oder ein paar Tage in der goldenen Herbstsonne Salzburger Radwege entdecken: jetzt gibts Top-Angebote für Wandern, Radfahren, Kultur, Wellnessurlaub und Gourmet-Genuss!
mehr...

Ein Herbsturlaub in einem Feng Shui Hotel gibt Kraft und entspannt!
Die Natur zeigt uns was gut ist.

Allmählich verlässt uns das Grün des Sommers. Die Tage werden kürzer, die Farben der Blätter und Pflanzen gewinnen an Kraft und Intensität. Besonders verschwenderisch geht die Natur im Herbst mit den Farben Rot, Orange, Gelb und Braun um. Ist das ein Zufall ? Oder ...
mehr...

NEU - TOP OF THE MOUNTAINS
Ihr persönlicher Guide im Pitztal wenn es um Bergsteigen und Skifahren geht - Bennedikt Walser
mehr...

Workshop - Die 5 Elemente Küche in der Praxis
Wie adaptiere ich meine bestehenden Rezepte an die Fünf Elemente Feng Shui Küche?
Workshop mit Haubenkoch Hans Peter Berti, im Hotel Vier Jahreszeiten im Pitztal, am 14.11.2007.
mehr...

TUIfly.com



mehr...

DB Autozug



mehr...

Kopfensteiner Weine
Kopfensteiner-Weine sind nicht verwechselbar oder gar in andere Weinbaugebiete austauschbar, weil sie vor allem Gebietstypizität und Terroir auszeichnet.

Wie in den Weingärten werden auch die Aufgaben im Keller mit viel Liebe zu den Weinen und mit sorgfältiger und sauberer Arbeit erledigt. Diese ...
mehr...

Bierwirt des Jahres 2006
In der Stiegl-Brauwelt in Salzburg wurden kürzlich wieder die „Bierwirte des Jahres“ gekürt. Der
Gourmedia-Verlag, Herausgeber des Wirtshausführers „Wo isst Österreich?“, verlieh diesen Titel
heuer bereits zum vierten Mal in Kooperation mit der Stieglbrauerei zu Salzburg. Acht
Gastronomen aus ganz Österreich, die sich ganz besonders um die Bierkultur bemühen, erhielten
die begehrte Auszeichnung: Hans Peter und Elfriede Berti („Unterbergerwirt“, Dorfgastein,
Salzburg)
mehr...

Die 5 Elemente Küche
Nach der Wissenschaft von Feng Shui besteht alles aus der Lebensenergie Qi, wie auch unsere Nahrung.
Im Feng Shui beschäftigt man sich auch mit den 5 Elementen. weiter

Bio-Bauernhof
Wir züchten auf unserem kontrolliert-biologisch wirtschaftenden Bauernhof noch das im Salzburger Land beheimatete, zu den gefährdeten Nutztierrassen zählende Pinzgauer Rind.

Die Tiere werden in Mutterkuh-Haltung großgezogen. Die gesamte Produktion findet im UnterbergerWirt Verwendung.
mehr...

Ganzheitliches Erleben, der Natur ganz nahe, von Kopf bis Fuß – eintauchen ins Ich
Die Seele pflegen und nähren, die Kraft der Natur als Quelle für die eigene Gesundheit nutzen.
Ob mit Balsammassagen, Behandlungen, Bädern, Packungen mit biologischen Produkten oder einem Bergkräuteraufguss in der Maisäßsauna , das neue „Feingefühl-Spa“ im Ferienhotel Fernblick bietet alles, was Sie brauchen um den Moment zu genießen!
mehr...

Feng Shui Hotel - Ferienhotel Fernblick - Barholomäberg zählt zu den schönsten und sonnigsten Urlaubsregionen in den Alpen.
Das Urlaubsparadies Bartholomäberg im Montafon liegt in unmittelbarer Nähe der traumhaften Skigebiete des Montafons, die mit dem Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln in wenigen Minuten erreichbar sind.
mehr...

Feng Shui Hotel - UnterbergerWirt - Dorfgastein - ein wahres Paradies für Berg- und Sportfreunde
Dorfgastein - am Eingang des Gasteinertals - hat sich seinen sympathischen Dorfcharakter bewahrt. Mit Behaglichkeit und traditionellem Brauchtum - alles für den kleinen aber feinen Urlaub mit allen Möglichkeiten, die diese unverfälschte Berglandschaft bietet.
mehr...

Feng Shui Hotel - Castel - Serfaus - Die Sonnenterrasse Tirol
Zahlreiche Stammgäste behaupten – und diesen kritischen Stimmen kann auch geglaubt werden - dass die SONNENTERRASSE TIROLS in klimatischer, geografischer und landschaftlicher Hinsicht von der Natur bevorzugt ist.
mehr...

Erste Hilfe bei Sonnenbrand - Honig
Falls der Sonnenbrand doch seine Chance genutzt hat, dann versuchen Sie ihn zu lindern mit Johanniskrautöl oder Honig! Diese altbewährten Rezepte wollen wir Ihnen für einen erholsamen Urlaub nicht vorenthalten.
mehr...

Olympische Sommerspiele 2008
Logo, Maskottchen und Motto

Das Logo der Olympischen Sommerspiele 2008 trägt die Bezeichnung „Tanzendes Peking“. Es ist einem chinesischen Siegel nachempfunden und zeigt vor einem roten Hintergrund das kalligraphische Schriftzeichen „jing“ („Hauptstadt“ aus Bei-jing), das der Form eines Athleten ...
mehr...

Anti-Aging-Tipp: Marille stärkt die Milz
In der Fünf-Elemente-Küche rangiert die Marille unter dem Element „Erde“ und trägt das Prädikat „warm“.
mehr...

Der Herbsturlaub in einem Feng Shui Hotel gibt Kraft und entspannt!
Allmählich verlässt uns das Grün des Sommers. Die Tage werden kürzer, die Farben der Blätter und Pflanzen gewinnen an Kraft und Intensität. Besonders verschwenderisch geht die Natur im Herbst mit den Farben Rot, Orange, Gelb und Braun um. Ist das ein Zufall ?
mehr...

Und ewig grüßt das Murmeltier
Im Pitztal sind Wanderer und Spaziergänger mittendrin in der Natur – und ernten dafür manchmal sogar Pfiffe. (Foto: TVB Pitztal/Markus Auer)
mehr...

Feng Shui Hotels auf der \"fine 2006\"
Zeit für Genuss mit allen Sinnen – das verspricht die "fine 2006" vielen Feinschmeckern und an Lifestyle Interessierten. Am 14. und 15. Oktober präsentieren sich im Festspielhaus in Baden-Baden über 70 handverlesene, regionale, nationale und internationale Botschafter des guten Geschmacks.
mehr...

Ägyptos-Vitalwickel
Der Schönheit und der Form zuliebe!
Schon Cleopatra ließ sich Salz aus dem Toten Meer an Ihren Hof bringen. Mit dem Ägyptos-Vitalwickel wurde diese alte Rezept wieder ausgegraben und entsprechend erneuert.
Eingewickelt in angenehm warme, hautfreundliche Baumwollbandagen, stellt sich sehr schnell ...
mehr...

Algenbäder
Frisch angerührte Teil- oder Ganzkörperpackungen zur Straffung von Gewebe und Haut.
mehr...

Aromatherapie
Aromatherapie bezeichnet die Anwendung ätherischer Öle zur Beeinflussung von Gesundheit und Wohlbefinden. Geprägt wurde der Begriff in den 1920er Jahren von dem französischen Chemiker René Maurice Gattefossé.
Schon zur Zeit der alten Hochkulturen in Mesopotamien und Ägypten wurden Duftstoffe, bzw. ...
mehr...

Ayurveda
ayu...leben
veda...wissen

Ayurveda wird als die Wissenschaft vom langem Leben bezeichnet. Mit diesem Gesundheitssystem werden Begriffe wie „hochentwickelte Lebensphilosophie“ oder ein „medizinische Ganzheitlichkeit“ assoziiert. Im Mittelpunkt steht die einzelne Person im Zusammenhang mit ihrer direkten, ...
mehr...

Badekultur
Der Begriff Badekultur bezieht sich auf das Baden in warmem oder kaltem Wasser, das in erster Linie der Reinigung dient, aber auch der Förderung der Gesundheit und des Wohlbefindens
Die ersten größeren Badeanlagen fanden sich in den Städten der Indus-Kultur (ca. 2500 – 1900 v. Chr.). In Mohenjo-Daro ...
mehr...

Callanetics
Sanfte, behutsame Bewegungen, die häufig wiederholt werden. Ideal für Nichttrainierte. Dabei wird die Tiefenmuskulatur bearbeitet, was sich gewebefestigend, hautstraffend und fettabbauend auswirkt.
mehr...

Fango
Fango sind Anwendungen aus heißem Mineralschlamm. Sie werden als Packungen, Umschläge oder Bäder verabreicht und dienen zur Behandlung von Entzündungen, Gelenk- und Nervenerkrankungen.
mehr...

Hamam oder Hammam
Ein Hamam oder Hammam ist eine Art Sauna, die man vor allem im arabischen Raum, im iranischen Kulturkreis und in der Türkei findet und ein wichtiger Bestandteil der islamischen Badekultur ist. Es ist auch unter dem Namen "Türkisches Bad" bekannt.
Der Hamam ist eine Weiterentwicklung des griechisch-römischen ...
mehr...

Heubad
Dem getrockneten Gras werden Heilkräuter wie Edeltraute, Frauenmantel, Ehrenpreis, Erika und Enzian hinzugegeben. Man legt sich auf ein Wasserbett und wird mit Heu eingewickelt. Die sanfte Erwärmung setzt ätherische Öle frei. Wohltuend für Kreislauf und Seele!
mehr...

Hot Stone Massage
Die Warmsteinmassage (Hot Stone Massage) ist eine Massageform unter Zuhilfenahme von aufgeheizten Steinen, meist basaltisch, die auf den Körper gelegt werden. Die Steine werden dazu in einem Wasserbad auf eine Temperatur von ca. 60 Grad Celsius erwärmt und mit dem Massage-Öl eingerieben. Ziel ist die ...
mehr...

Thalasso
Thalasso (abgeleitet vom griechischen Wort thalassa für Meer) bezeichnet die Behandlung von Krankheiten mit kaltem oder erwärmtem Meerwasser, Meeresluft, Sonne, Algen, Schlick und Sand.
Beginnend 1750 mit der Doktorarbeit eines englischen Arztes namens Richard Russell zur therapeutischen Wirkung von ...
mehr...

Lomi Lomi Nui, auch Lomi Lomi
Lomi Lomi Nui, auch Lomi Lomi genannt (Traditionelle hawaianische Massage), ist eine Massageform, die aus Hawaii, früher Sandwich Inseln genannt, stammt. In der Landessprache bedeutet lomi so viel wie reiben, kneten oder drücken, die Verdoppelung verstärkt diese Bedeutung. Nui heißt groß, wichtig oder ...
mehr...

Lymphdrainage
Durch sanftes Streichen entlang der Lymphbahnen werden festsitzende Schlackenstoffe abtransportiert. Die etwa 45 bis 60 Minuten dauernde leichte Massage ist bei geschwollenen Augenlidern, Knien oder Knöcheln und nervlich bedingten Störungen zu empfehlen.
mehr...

Massage
Die Massage im weitesten Sinne ist eines der ältesten Heilmittel der Menschheit. Die gezielte Anwendung von Massagen zur Heilung hat ihren Ursprung sehr wahrscheinlich im Osten Afrikas und in Asien (Ägypten, China, Persien). Die ersten Erwähnungen finden sich beim Chinesen Huáng Dì, der bereits 2600 ...
mehr...

Moorbad
Ein Moorbad ist ein Voll- oder Teilbad in mit Wasser vermischtem Badetorf, der in Mooren abgebaut wird. Schon Paracelsus (1493 – 1541) hat "Moor" als Heilmittel bei verschiedenen Erkrankungen empfohlen.
Nicht zu empfehlen sind Moorbäder bei:
chronischen entzündlichen Krankheiten
- Herzkrankheiten ...
mehr...

Moxa, auch Moxibustion genannt
Moxa, auch Moxibustion genannt, ist eine alternativmedizinische Behandlungsform, die zur Traditionellen Chinesischen Medizin gehört und bei der dieselben Punkte wie bei der Akupunktur behandelt werden.
Beim Moxen werden kleine Mengen von Heilkräutern auf oder über Akupunkturpunkten abgebrannt.
In ...
mehr...

Qi Gong
Qi Gong ist eine chinesische Atem- und Meditations-Therapie. Durch bestimmte Bewegungsabläufe wird die Lebensenergie angeregt, was wiederum zu einer Steigerung von Gesundheit und innerer Harmonie führt.
mehr...

Rasulbad
Ganzkörperpeeling mit Schlamm, Meersalz und Kräuterzusätzen. Bei mehreren Kräuterdampfschüben wird kräftig eingeheizt und in kreisenden Bewegungen der Körper massiert. Das Rasulbad wirkt entschlackend, der Stoffwechsel wird angeregt und die Unterhaut gefestigt.
mehr...

Reflexzonenmassage
Reflexzonen sind Nervenpunkte, die eine direkte Verbindung zu Organen und Muskeln haben. Durch die Massage der Reflexzonen (meist an Hand und Fuß) erreicht man eine bessere Durchblutung des entsprechenden Organs.
mehr...

Selfness
ist gekennzeichnet durch folgende Eigenschaften:
-Körperliche Kompetenz: Die Fähigkeit, sich gesund zu ernähren, Sport zu treiben, fit zu bleiben
- Emotionale Lebens-Kompetenz: Die Fähigkeit zur "Work-Life-Balance" und zum positiven Emotionalen Umgang mit der sozialen Umwelt, mit Partnerschaft, ...
mehr...

Shiatsu
Shiatsu ist eine Massagetechnik zum Stressabbau. Mittels Fingerdruck werden bestimmte Akupunktur-Punkte stimuliert. Shiatsu eignet sich besonders bei Rücken- oder Kopfschmerzen.
mehr...

Tai Chi
Die Grundlage des Tai Chi sind die langsamen und fließenden Bewegungen. Nach der chinesischen Lehre werden dadurch die Energieströme im Menschen harmonisiert. Wirkt sich positiv auf Sauerstoffversorgung, Stoffwechsel und Organfunktionen aus.
mehr...

Thalasso-Therapie
Besteht im wesentlichen aus Meerwasser-Bädern, wellenartigen Unterwasser-Massagen, Strahlenduschen und Algenpackungen. Dabei wird Blutzirkulation und Stoffwechsel angeregt, das Bindegewebe gestärkt und die Haut geglättet.
mehr...

Schröpfen
Schröpfen ist ein traditionelles Therapieverfahren. Es wird in der Alternativmedizin oft eingesetzt und zählt dort zu den ausleitenden Verfahren.
Das Verfahren stammt in der beschriebenen Form aus dem klassischen Altertum (griechische und ägyptische Ärzte), es war in ähnlicher Form aber auch bei den ...
mehr...

Spa
Spa ist im deutschen Sprachraum ein Oberbegriff für Gesundheits- und Wellness-Einrichtungen. Analog zur Wortbedeutung im Englischen wird seit einiger Zeit auch im Deutschen damit ein Heilbad bezeichnet. Häufig bezeichnen Hotels ihren Wellnessbereich als Spa, Schönheitsfarmen benutzen den Begriff Beauty ...
mehr...

Die Wasserkur
Die Wasserkur: Hahn, Kneipp & Co.
Kaltes Wasser wurde schon in der Antike als Heilmittel eingesetzt, doch geriet diese Form der Therapie zwischenzeitlich in Vergessenheit.

Siegmund Hahn (* 23. November 1664 in Schweidnitz, Niederschlesien; † 6. Oktober 1742 ebenda), Doktor der Medizin, praktischer ...
mehr...

Yoga
Ein Mix aus Dehnungs-, Atem- und Entspannungsübungen. Nach der indischen Lehre ein Mittel zur geistigen und körperlichen Reinigung. Yoga regt Durchblutung und Stoffwechsel an, trainiert die Gefäße und inneren Organe und entspannt.
mehr...

DEINE STIMME GEGEN ARMUT
DEINE STIMME GEGEN ARMUT (Spot 2007)Add to My Profile | More Videos

Zur Unterschriftenaktion von "Deine Stimme gegen Armut"
mehr...

HALLO KINDER! - Nordamerikas Luftüberwachung entdeckt Weihnachtsmann
Auf seiner himmlischen Geschenktour ist der Weihnachtsmann mit seinem Rentier von der US- und kanadischen Luftüberwachung NORAD minutiös überwacht worden. (AFP)
mehr...



Presseberichte